Datenschutzerklärung

Durch die Nutzung der Website michaelluethy.de erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten gemäß der nachfolgenden Beschreibung einverstanden. Die Website kann grundsätzlich ohne Registrierung besucht werden. Dabei werden Daten wie beispielsweise aufgerufene Seiten bzw. Namen der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit zu statistischen Zwecken auf dem Server gespeichert, ohne dass diese Daten unmittelbar auf Ihre Person bezogen werden. Soweit personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Hinweis: Die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) kann Sicherheitslücken aufweisen. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Für die Verarbeitung verantwortliche Person
Michael Lüthy
Wiclefstr. 16
10551 Berlin

Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck der Verwendung
Beim Aufruf der Website werden standardmäßig folgende Informationen in den Server-Log Files gespeichert.
- die Seite, von der aus die Datei angefordert wurde
- Referrer URL
- der Name der Datei
- Datum und Uhrzeit der Anfrage
- eine Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers / Browserversion und Betriebssystem
- Hostname des zugreifenden Rechners

Die gespeicherten Daten werden ausschließlich zu internen statistischen Zwecken ausgewertet und lassen keine Rückschlüsse auf Ihre Person zu.

Die genannten Daten werden zu folgenden Zwecken verarbeitet:
- Gewährleistung des ordnungsgemäßen und reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
- komfortable Nutzung der Website,
- Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Mein berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall werden die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen, eingesetzt.

Sie können die Website besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen.

Betroffenenrechte (Auskunfts-, Widerrufs- und Löschungsrechte)
Betroffene Personen haben das Recht auf Auskunft über ihre PBD, auf Berichtigung unrichtiger oder unvollständiger PBD, auf Löschung der sie betreffenden PBD oder auf die Einschränkung von deren Nutzung, soweit nicht Rechtsvorschriften (z. B. steuerlicher Art) oder vertragliche Vereinbarungen dem entgegenstehen. Sie haben darüber hinaus das Recht, ihre Einwilligung zur Verarbeitung nach Art. 6 (1) (a) DSGVO zu widerrufen, soweit nicht Rechtsvorschriften (z. B. steuerlicher Art) oder vertragliche Vereinbarungen dem entgegenstehen. Zur Ausübung eines der oben genannte Rechte kontaktieren Sie mich bitte unter michael.luethy@uni-weimar.de

Cookies
Ich verwende auf meiner Seite sog. Cookies zum Wiedererkennen mehrfacher Nutzung meines Angebots, durch denselben Nutzer/Internetanschlussinhaber. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Internet-Browser auf Ihrem Rechner ablegt und speichert. Sie dienen dazu, meinen Internetauftritt und mein Angebot zu optimieren. Es handelt sich dabei zumeist um sog. “Session-Cookies”, die nach dem Ende Ihres Besuches wieder gelöscht werden. Teilweise geben diese Cookies jedoch Informationen ab, um Sie automatisch wieder zu erkennen. Diese Wiedererkennung erfolgt aufgrund der in den Cookies gespeicherten IP-Adresse. Die so erlangten Informationen dienen dazu, das Angebote zu optimieren und Ihnen einen leichteren Zugang zur Website zu ermöglichen. Falls Sie das nicht wünschen, können Sie die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern. Allerdings sind in diesem Fall möglicherweise nicht sämtliche Funktionen der Website vollumfänglich nutzbar.

Michael Lüthy

Professor für Geschichte und Theorie der Kunst an der Bauhaus-Universität Weimar

michael.luethy@uni-weimar.de